Der Beruf des
Metallbauers


Der Metallbauer:
Ein Berufsfeld mit vielen Fachrichtungen.

Wo geschweißt, geschraubt, gelötet oder geschmiedet wird, ist in der Regel ein Metallbauer am Werk. Aber was genau ist Metallbau? Der Begriff taucht immer dann auf, wenn es um die Bearbeitung von Metallen in Industrie und Handwerk geht – auch im Verbund mit anderen Werkstoffen.

 Häufig werden aber auch noch Bezeichnungen wie „Schlosserarbeiten“ oder „Schmiedearbeiten“ verwendet. Denn erst seit dem Jahr 1989 fasst man frühere Handwerksberufe wie „Schlosser“ oder „Schmied“ zum neuen Beruf des Metallbauers zusammen.

Weil es es eine große Palette an unterschiedlichen Materialien und Fertigungsverfahren gibt, lässt sich der Metallbau nicht immer genau von anderen Berufsfeldern abgrenzen. Das Berufsbild bietet fünf verschiedene Fachrichtungen:

  • Metallbauer der Konstruktionstechnik fertigen und montieren Stahl- oder Metallbaukonstruktionen
  • Metallbauer der Metallgestaltung schmieden zumeist einzelne Bauteile wie Geländer oder Gitter
  • Metallbauer beim Fahrzeugbau sind an der Herstellung von Nutzfahrzeugen und Fahrzeugteilen beteiligt
  • Metallbauer der Anlagen- und Fördertechnik bauen, montieren und warten Kräne, Förderanlagen oder Lastenaufzüge
  • Metallbauer der Landtechnik halten Nutzfahrzeuge und Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft instand

Bei der Verarbeitung von Metallen im Verbund mit Nichtmetallen spielt die Verarbeitung von Stahl die wichtigste Rolle, häufig kommen auch Aluminium, Kunststoffe oder Glas zum Einsatz. Metallbauer stehen für die Herstellung und Montage einer Vielzahl von Gegenständen des täglichen Lebens: Fenster und Fensterwände, Türen und Metallfassaden, Tore und Gitter, Treppen und Geländer, Überdachungen, Bühnen und Wintergärten – um nur einige Beispiele zu nennen.

 

 

BEI BIAC Handwerk KÖNNEN SIE IN DIESEN BERUFEN ARBEITEN


  • Bau- und Metallmaler/in
  • Bauten- und Objektbeschichter/in
  • Betonfertigteilbauer/in
  • Fertigungsmechaniker/in
  • Metallbauer/in
  • Metallbearbeiter/in
  • Montageschlosser/in
  • Montierer/in
  • Rohrleitungsbauer/in
  • Schlosser/in
  • Schweißer/in
  • Schweißer/in - WIG
  • Zerspanungsmechaniker/in
Jobs als Metallbauer

Sie suchen einen Job als Metallbauer?

Sie suchen einen Job als Metallbauer und finden, dass biac genau zu Ihnen passen könnte? Melden Sie sich einfach direkt bei uns, denn unser Handwerkerteam braucht Verstärkung!

In unserer Stellenbörse finden Sie immer wieder Stellenangebote oder Jobangebote für unterschiedlichste Handwerke in Berlin, Chemnitz, Dresden oder Leipzig. Wir sind aber auch immer an Ihrer Initiativbewerbung interessiert.

Ihre Chancen durch moderne
Qualifizierung und Weiterbildung.

Unsere Partnerschaften sind Ihr Vorteil: biac fördert seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ausgewiesene Spezialisten in den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmärkten, die sich an den aktuellen Erfordernissen orientieren. Hier finden Sie eine Übersicht aller Träger, die wir für erfolgreiche Maßnahmen in der Weiterbildung nutzen.


Eckert Schulen

Die Eckert Schulen zählen zu den führen-den privaten Unternehmen für berufliche Weiterbildung in Deutschland. Mit ihrer über 70-jährigen Firmengeschichte sind sie unser Partner für Handwerk, Industrie und kaufmännische Berufe. Dazu gehören auch Metall, Sanitär oder Elektro.


ZAL

Die ZAL Berlin Brandenburg steht für ein vielfältiges Angebot an passgenauen Weiterbildungen in Handwerk, Industrie und kaufmännischen Berufen. Sie ist ein wichtiger Partner für biac, besonders in Bereichen wie Elektro, Sanitär, Schweißen, Metalltechnik, Zerspanung oder CNC.


Euro-Train

Euro-Train bietet professionelle Weiter-bildung im handwerklichen und kaufmän-nischen Bereich. Im Mittelpunkt für biac steht die berufliche Qualifizierung für Maler- und Tischler-Berufe. Das Unterneh-men erweitert Know-how mit dem effizienten ProfiTrain-Baukastensystem.


FORUM

Der FORUM Berufsbildung e.V. ist ein ge-meinnütziger Weiterbildungsträger aus Berlin. Er ermöglicht die ganzheitliche Weiterbildung mit hoher fachlicher Quali-tät und Praxisnähe. Mit individuellen An-geboten zur Qualifizierung ist FORUM unser Partner für kaufmännische Berufe.


TÜV Rheinland

Die TÜV Rheinland Akademie ist Partner der biac, wenn es um die qualifizierte Weiterbildung in Handwerk, Industrie oder kaufmännischen Berufen geht. Eine breite Palette an Angeboten schließt auch Tisch-ler und Maler sowie die Bereiche Metall, Schweißen und Sanitär ein.


Universal Stiftung

Die Universal-Stiftung ist eine private, ge-meinnützige Einrichtung, die sich auf die Weiterbildung von Strafgefangenen oder sozial benachteiligten jungen Menschen spezialisiert hat. Sie ist unser Partner für kaufmännische Berufe und das Handwerk (Elektro, Maler, Tischler etc.).


WINKLER + PARTNER

WINKLER + PARTNER bildet seit 1992 in zahlreichen gewerblich-technischen Be-rufsfeldern aus. Mit Ausbildungskompeten-zen in verschiedenen Bereichen wie Elek-tro, Metall, Schweißen oder Sanitär und Be-rufen wie Maler oder Tischler ist das Unter-nehmen unser Partner für das Handwerk.


bfw

Das Berufsfortbildungswerk bfw ist ein gemeinnütziger Träger der professionellen Weiterbildung mit Standorten in ganz Deutschland. Das Spektrum reicht von kaufmännischen Berufen bis zu Industrie und Handwerk. Für uns stehen die Berufs-felder Metall und Elektro im Mittelpunkt.

Warum Sie bei biac arbeiten sollten

  • 500€ Startbonus
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Volle soziale Absicherung

Informationen

  • Initiativbewerbung

Fragen?

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail, WhatsApp oder Chatfunktion. Lassen Sie uns reden...

Zertifizierungen

Die biac Personalservice GmbH ist eingetragenes Mitglied beim Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister und vom TÜV Rheinland nach ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Social Media

Eisbären Berlin

Copyright ©  biac Personalservice GmbH | All Rights Reserved | Realisierung und Betreuung von sasas - kommunikation